Atemberaubende Aussicht auf unzählige Viertausender

Luftseilbahn Embd-Schalb Die Wanderwege rund um Embd bieten ein einzigartiges Panorama sowie intakte Flora und Fauna.


Die Erlebnisbahn Embd-Schalb bringt Sie in wenigen Minuten in die Voralpe Schalb auf über 1900 m.ü.M.
Die Bergstation liegt am Höhenweg Jungen-Schalb-Moosalp und am Weg über den Augstbordpass ins Turtmanntal. Zudem lassen sich von Schalb aus nähere Ziele wie die Burgeralpen Läger, Pletschen und Augstbord erwandern.

Höhenweg Jungen – Schalb – Moosalp

Auf dem familienfreundlichen und wenig steilen Wanderweg Schalb – Pletschen – Moosalp (2048 m.ü.M). geniessen Sie Flora, Fauna und ein atemberaubendes Panorama.

Höhenweg Schalb – Jungen

Nur wenig anspruchsvoller ist die gut zweistündige Wanderung auf dem Höhenweg Schalb – Jungen. Über schmale Pfade, durch blumengeschmückte Wälder und vorbei an eindrucksvollen Felswänden wandern Sie mit Blick auf den Riedgletscher, den Dom und ins Mattertal bis Randa.

Gogwärgji-Weg & Gogwärgji-Tritt

Der Gogwärgjiweg führt von der Bergstation Schalb in Richtung Pletschen nach Embd. Die am Wegrand verstecken „Gogwärgjini“ machen das Wandern für jung und alt zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.
Der Gogwärgjitritt ist ein uralter vorchristlicher Schalenstein, der noch sehr gut erhalten ist. Die Sage um den Schalenstein berichtet, dass ein „Gogwärgji“ in zwei Flügen vom Berg zu Tal sprang und seine Abdrücke von einem Fuss und dem Stock in der Hand im Felsen hinterliess.

Eine Detaillierte Zusammenstellung dieser Wanderungen finden Sie unter:
Tagesausflug ins Wallis

Wanderkarte

WanderkarteWanderkarte hier herunterladen
(PDF, 10MB)


Weitere Wandervorschläge

Auch erhältlich als PDF in der aktuellen Broschüre. (hier herunterladen)
(liegt an verschiedenen Orten in der Region auf)

1 Schalb – Pletschen – Moosalp
1:30 Std

2 Schalb – Embd / Embd – Schalb
0:40 Std / 1:15 Std

3 Schalb – Obri Äbi – Jungu – St. Niklaus
4:00 Std *

4 Schalb – Augstbordpass – Gruben
5:15 Std *

5 Schalb – Pletschen – Embd
1:45 Std

6 Schalb – Embd / Embd – Schalb (via. Schalbeggini) 
0:55 Std / 1:30 Std

7 Rundweg: Embd – Roti Flüo (Yakfarm) – Embd
1:45 Std

8 Embd – Kalpetran / Kalpetran – Embd
0:50 Std / 1:30 Std

9 Schalb – Roti Flüo (Yakfarm) Rohrmatta – Embd
1:15 Std

10 Embd – Törbel / Embd – Törbel – Zeneggen
1:25 Std / 2:50 Std

11 Embd – Grossberg
1:10 Std

12 Schalb – Pletsche – Törbel
1:50 Std

13 Kalpetran – Stalden
1:10 Std

14 Kalpetran – St. Niklaus
1:50 Std

15 Kalpetran – Grächen
2:30 Std *

16 Yakpfad
0:50 Std

17 Verbindungsweg Derfji – Kalpetran
0:40 Std

* = schwierige Wanderung, für versierte Berggänger

Lawinengefahr im Winter

Für sämtliche Fuss- und Wanderwege ausserhalb des Dorfzentrums macht die Gemeinde keinen ordentlichen WInterdienst.
Alle Wege die über Bachläufe führen bleiben im Winter gesperrt.
Eine Benützung dieser Wege erfolgt auf eigene Verantwortung.